Für die Bühnenshow „Magneten“ von André Heller ist er 1993 verantwortlich für das Casting der spanischen Zigeuner und produziert für die Compañía Flamenca Alhama die Shows „Viva Sevilla“ (1994), „Flamenco es mi vida“ (1996) und „MI CARMEN Flamenca“ (1998).

Von 2000 – 2006 arbeitet er für die Konzertagentur BB Promotion und betreut in dieser Zeit die Tourneen der Flamenco-Produktionen des Spanischen Nationalballett, Cristina Hoyos, Antonio Canales, Ballet Rafael Aguilar, María Pagés, Paco Peña, u.a. sowie internationale Shows & Musicals, wie z.B. Stomp, Tap Dogs, West Side Story, Saturday Night Fever, Die Schöne & das Biest.

Seit 2006 ist er kaufmännischer Leiter des Museo del Baile Flamenco Cristina Hoyos in Sevilla und produzierte 2013 für ConArte die Neu-Inszenierung von „Mi CARMEN Flamenca“

                                                                                                                                      

                                                                          

                                                                                                                                            

Mit dem kostenlosen Newsletter sind Sie immer top informiert über die aktuellsten Updates
und profitieren von tollen Angeboten.