Gianmarco Rostetter absolvierte seine Ausbildung in Gesang, Tanz und Schauspiel in Zürich und Hamburg.

Bereits während seiner Studienzeit war er in «Elisabeth – Legende einer Heiligen» im Theater Eisenach zu sehen. Es folgten Engagements u.a. bei «La Cage aux Folles» und «Cabaret» im Bernhard-Theater Zürich, Monty Python’s «Spamalot» in Zürich, Hamburg und München und «Io senza te» in Zürich im Theater 11.

Des Weiteren war er als Dance Captain in „Mein Name ist Eugen“ tätig und stand bei «Ewigi Liebi» als Bruno auf der Bühne. Für die Thuner Seespiele arbeitete er für die Produktionen „Gotthelf“ und „Mamma Mia!“.

Zuletzt war er auf Schweizer Tournee im Musical „Supermarkt Ladies“.

 

                                                                                                                                      

                                                                          

                                                                                                                                            

Mit dem kostenlosen Newsletter sind Sie immer top informiert über die aktuellsten Updates
und profitieren von tollen Angeboten.