Kizzy García Vale, geboren in Havanna, Kuba, begann im Alter von vier Jahren mit rhythmischer Gymnastik. Es folgte klassisches Ballet und eine sechsjährige Tanzausbildung an der nationalen Kunsthochschule in Kuba (ENA), die sie mit einem Diplom als Profitänzerin und Tanzlehrerin für zeitgenössischen, modernen und folkloristischen Tanz abschloss.

Nach drei Jahren als festes Mitglied der Kompanie Danza Contemporánea de Cuba, führte sie 2011 ihr Weg in die Schweiz. Hier arbeitet sie als freischaffende Tänzerin für selbständige Produktionen, Kompanie-Projekte, Fernsehsendungen, Events und Galashows und begleitet zahlreiche Künstler als Tänzerin, Coach oder Co-choreografin in der Schweiz oder auch im Ausland.

Zu sehen war sie zum Beispiel bei Marco Rima, Duo Divertimento, Ritschi, Dj Bobo, Zirkus Salto Natale, Benissimo(SRF), Darf ich bitten(SRF), Tanzplan Ost, Rock Circus bei Das Zelt, Zürich Salsafestival Zürich und anderen Produktionen.

                                                                                                                                      

                                                                          

                                                                                                                                            

Mit dem kostenlosen Newsletter sind Sie immer top informiert über die aktuellsten Updates
und profitieren von tollen Angeboten.