Seit Nora Keller ein Bodesuri war, tanzte und sang sie durchs durchs Leben. Nach ersten Bühnenerfahrungen mit dem Kinder und Jugendtheater Metzenthin hatte Sie das Theater dann richtig in seinen Bann gezogen.

Nora erhielt ihre Ausbildung am Tanzwerk101, der Zürcher Hochschule der Künste und der Stage Art Musical&Theater School. Schon während ihrer Studienzeit trat sie in Opern/Operetten und Musical Produktionen auf, u.a. „La Traviata“ (Zürich), „Die lustige Witwe“ (Berlin), „Hair“ (Basel).

Nach ihrem Abschluss im Sommer ’19 folgten erste Engagements in „CATS“, und „MAMMA MIA!“ im Rahmen der Thuner Seefestspiele, kleinere Rollen in internationalen Kurzfilmen, sowie eine erste Musical Hauptrolle als Lola in „Copacabana“.

                                                                                                                                      

                                                                          

                                                                                                                                            

Mit dem kostenlosen Newsletter sind Sie immer top informiert über die aktuellsten Updates
und profitieren von tollen Angeboten.